WT-Special_Devil2

Aussergewöhnliche Music-Comedy:

Es beginnt normalerweise mitten unter den Leuten, wenn möglich unverstärkt  – erste Funken der Sympathie springen …… sitzen Jugendliche am Tisch, gibt‘s eine schräge Variante eines aktuellen Hits – sind es Opa und Oma, so wird sogar ein Ländler gespielt. Sieht der Tisch nach Altrocker aus, kommt ein Zigarettenpäckli-Miniverstärker zum Tragen.

Stilmässig geht es von Zigeuner-Swing über Country und Cajun bis hin zu Rock’n’Roll und Blues – aber immer mit der nötigen Brise ‚Swissness‘.

Und dann … … als Finale wird aus den Funken ein Feuerwerk! Je nach Location, auf der Bühne (oder auf zwei Strohballen), werden jetzt alle Gäste mit einbezogen. Im neuen Programm liegt der Schwerpunkt auf EIGENEN Songs mit humorvollen Texten, originell präsentiert, stets mit Stil und viel Lebensfreude!

Was ist es, das die Leute ‚in den Bann zieht‘ und immer wieder schmunzeln und staunen lässt?

Sind es die schrägen Instrumente wie das alte Radio auf dem Rücken von Reto, auf welchem er mit komischen Pausbacken den Bass singt? Ist es die virtuose Spielweise des Fiddlers oder liegt es am Text, wenn dieser seine Handynummer in einem Song an die Frauen bringt?

Oder ist es schlicht die unverminderte Spielfreude und das grosse Interesse am Publikum, das Wilhelm Toll prägt?

Wir glauben, es ist das Gesamtpaket, welches einfach stimmt!

PM_Kongresshaus1

Das ZELT Sursee

Das ZELT St. Gallen

 

Merken